Woher bekomme ich DMT? – DMT Extraktion

DMT Extraktion und Herstellung.

Du hast schon viel über DMT gelesen, und umso mehr du dich mit diesem unglaublichen Thema beschäftigst, umso stärker ist dein Wille deine eigene persönliche DMT Erfahrung zu machen.

Wahrscheinlich bist du jetzt an einem Punkt angelangt, an dem du dir zwangsläufig die Frage stellst, woher bekomme ich DMT oder wie kann ich es herstellen?
DMT ist nur in den seltensten Fällen bei deinem Dealer um die Ecke zu finden. Daher kommt man eigentlich nicht drum herum DMT selbst zu Extrahieren.
Aber bitte stell dir den Vorgang nicht zu kompliziert vor, es ist wirklich einfach und von jedem Nicht-Chemiker zu bewältigen.

Die DMT-Extraktion nach dem DMT Handbuch ist die einfachste und sicherste Exktraktionsanleitung die man finden kann. Es sind nur vier kinderleichte Schritte bis du 100% pures DMT in deinen Händen hälst.
Das DMT Handbuch hat schon mehreren hundert Menschen dabei geholfen DMT sicher zu extrahieren.
Es besitzt sogar eine Extraktions-Videoanleitung damit du jeden Schritt sauber nachvollziehen und umsetzen kannst.

Ich werde dir nun zeigen welche Zutaten du für eine gelungene DMT-Extraktion benötigst und gleichzeitig stelle ich dir ein paar bewährte Quellen vor um diese Zutaten sicher zu beziehen.

Die wichtigste Zutat:
Mimosa Hostilis Wurzelrinde (Jurema)

Mimosa Hostilis ist eine DMT-haltige Pflanze die sich hervoragend für eine DMT-Extraktion eignet.
Sie enthält, je nach Qualität ca. 0,31% – 0,56% N-N DMT.
Geht man nach dieser Prozentangabe, benötigt man 100 Gramm Mimosa Hostilis um ungefähr 0,5 Gramm reines DMT zu erhalten. 0,5 Gramm reichen im Normalfall für 1 bis 3 intensive DMT-Erfahrungen inklusive Durchbruch aus. Wobei die Inhalationsmethode natürlich auch eine Rolle spielt. Da eine DMT Extraktion beim ersten Mal nicht immer gelingt, empfehle ich mindestens 200 Gramm zu bestellen.

Jetzt stellt sich die Frage, wo bestelle ich Mimosa Hostilis (Wurzelrinde)?
Ich möchte euch nun, die nach meiner Meinung drei besten Mimosa Händler im Netz vorstellen.

Noch kurz vorab, Mimosa Hostilis ist in Deutschland legal. Nur die Extraktion ist strafbar.
Es ist somit eher unbedenklich Mimosa Hostilis auch aus deutschen Nachbarländern zu bestellen.

Azarius: Der Marktführer
Azarius wirbt mit bester Qualität, gleichzeitig ist es aber auch der teuerste Anbieter.
Hier bekommt ihr 200 Gramm Mimosa Hostilis Pulver für 106€
Der Hauptsitz von Azarius befindet sich in Holland (Amsterdam), beim Versand sollte also ungefähr eine Woche Lieferzeit einberechnet werden.

Jetzt Bestellen

Avalon Magic plants: Wunderbare Alternative
Avalon Magic Plants ist eine weitere und sehr zuverlässige Quelle um Mimosa Hostilis zu beziehen.
Die Preise sind sehr günstig und die Qualität überzeugt.
Jedoch gibt es den Nachteil das dass Sortiment kein Mimosa Hostilis Pulver umfasst, sondern nur die geschrederte Wurzelrinde. Ihr müsstet eure Wurzelrinde somit eigenhändig zu Pulver verarbeiten.
Hier bekommt ihr 250 Gramm für nur knapp 40€

Ebay: Händler in Deutschland
Mimosa über Ebay zu bestellen hat den Vorteil, dass sich der Händler in Deutschland befindet und das Paket nicht durch den Zoll muss.
Um den deutschen Gesetzen zu entsprechen, wird Mimosa hier als Färbemittel für Textilien oder als Räucherwerk verkauft. Trotz der Deklarierung ist es absolut für eine DMT-Extraktion geeignet.
Zudem ist Herbs&More ein zuverlässiger Händler der die Ware aus Saarbrücken verschickt.
Hier bekommt ihr 250 Gramm für 39€ mit nur 5€ Versandkosten. Da sich der Händler in Deutschland befindet ist eine schnelle Lieferung auch garantiert.

Jetzt Bestellen

Die Hauptzutat hätten wir schon mal. Jetzt Fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.

Naphtha:
Naphtha ist gewöhnliches Feuerzeugbenzin das du in vielen Drogeriemärkten finden kannst.
Das Naphtha ist dafür zuständig, am Ende der Extraktion die DMT-Kristalle herauszulösen.
Zu beachten ist die Reinheit des Naphthas. Daher schaue unbedingt auf die Inhaltsbeschreibung.
Naphtha mit Wasserstoff behandelt ist absolut geeignet. Sollte es weitere Stoffe beinhalten, ist davon abzuraten.
130 ml Naphtha findest du schon für ungefähr 2€.

Eigentlich fehlt jetzt nur noch eine Zutat die nicht in jedem normalen Haushalt zu finden ist.

Natriumhydroxid (NaOH, Caustic Soda)
NaOH ist dafür zuständig ein basisches Gemisch aus der Mimosa Hostilis zu erzeugen und die Strucktur des Materials zu zersetzen. Erst nach diesem Vorgang können die DMT Kristalle gewonnen werden.
Natriumhydroxid ist auf Amazon, oder in Chemieläden deiner Nähe zu erhalten.
Wichtig! Achte darauf, dass es reines Natriumhydroxid ist. Verwende keinen Abflussreiniger in dem noch andere Substanzen enthalten sind. Kosten ca. 5 € Das günstigste Produkt auf Amazon ist dieses: Natriumhydroxid NaOH 1-kg-Dose
Jetzt Bestellen

Damit hätten wir alle wichtigen Zutaten schon zusammen und können somit gleich mit der Extraktion beginnen.
Verwendst du die Extraktionsmethode aus dem DMT Handbuch dann sieht dein Endprodukt so aus.

Viel Spaß beim Extrahieren;)

Woher bekomme ich DMT? – DMT Extraktion 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Durchschnitt: 2,83 von 569 Stimme(n))
Loading...

15 Kommentare zu “Woher bekomme ich DMT? – DMT Extraktion

  1. Dzana Catic am :

    Brauch ich für das Buch auch Kindle oder E-Book ? Oder kann man das am Handy auch speichern ? 🙂

    • Hi Diana,
      Wenn du das Buch über die Webseite bestellst bekommst du eine PDF Datei, die kannst du problemlos auf deinem Handy speichern und öffnen.

      Beste Grüße
      Chris

  2. Hi, hab das Buch als eBook runter geladen und wollte die Anleitung als Video ansehen. Problem ist ,ich kann das Video nicht öffnen

  3. Dirk.Gilbert am :

    Ist das denn noch aktuell, es funktioniert nämlich leider nicht 🙁

  4. Finde im besagten Kapitel leider kein Passwort oder Hinweis darauf.
    Liegts evt daran das ich die Kindle Variante habe.

    • Ich habe gerade nochmal nachgeschaut. Das Passwort ist wirklich nicht in der Kindle Version zu finden. Ich schicke dir das Passwort auf deine E-Mail Adresse.
      Danke für deinen Hinweis.
      Beste Grüße
      Chris

  5. Bist du noch aktiv?

  6. Am Ende kommt dann aber kein 5-meO DMT raus oder? Habe gehört das es beim extrahieren passiert und sehr schwer zu unterscheiden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.